Was Sie zu einem Vorstellungsgespräch tragen sollten (und was nicht)

Autor: - Kategorien:
Datum: - 4:38 AM

Der erste Eindruck ist äußerst wichtig. Statistiken zeigen, dass sich Menschen innerhalb von sieben Sekunden nach ihrem Treffen von Natur aus eine feste Meinung von jemand anderem bilden. Das bedeutet, dass Sie weniger als zehn Sekunden Zeit haben, um eine andere Person davon zu überzeugen, wie großartig Sie sind, bevor sie eine andere Entscheidung treffen kann. Die hohe Bedeutung des ersten Eindrucks ist ein großer Grund, warum Vorstellungsgespräche so stressig sind. Es ist mehr als wahrscheinlich, dass der erste Eindruck, den Sie auf die Person ausüben, die Sie in einem Unternehmen befragt, Ihre Chancen auf eine Zukunftschance bei diesem Unternehmen erhöhen oder brechen wird.

 Was Sie (und was nicht anziehen) zu einem Vorstellungsgespräch tragen

Wenn man bedenkt, wie schnell Menschen den ersten Eindruck von anderen sammeln, ist es wichtig, sich bei jedem Vorstellungsgespräch für den Erfolg zu entscheiden. Die Art und Weise, wie Sie sich selbst tragen, Ihre Ausstrahlung und die Fähigkeiten und Erfahrungen, die Sie zu Ihrem Vorstellungsgespräch mitbringen, sollten Ihnen Punkte in die richtige Richtung bringen. Unterschätzen Sie jedoch niemals die Macht Ihrer Garderobe bei einem Vorstellungsgespräch. Während das, was sich auf der Innenseite befindet, mehr zählen sollte als das Äußere, wirkt sich das, was Sie in einem Vorstellungsgespräch tragen, automatisch auf die Meinung Ihres Interviewers über Sie aus, entweder besser oder schlechter. Wenn Ihr Outfit von Professionalität und Kompetenz geprägt ist, haben Sie eine viel bessere Chance, irgendwo eingestellt zu werden, als wenn Ihre Stilauswahl zeigt, dass Sie sich nicht wirklich um die Position kümmern. Wie können Sie also ein Outfit für ein Vorstellungsgespräch aufbauen, das Ihrem künftigen Chef Ihre beabsichtigte Botschaft übermittelt?

1. Denken Sie daran, dass nicht alle Interviews gleich sind

 Was für ein Vorstellungsgespräch

Das Vorstellungsgespräch für eine Kellnerin in einem Strandrestaurant ist deutlich anders als ein Vorstellungsgespräch für eine Managementposition bei eine Großstadtgesellschaft. Es ist wahrscheinlich, dass die Outfits, die Sie für diese beiden Vorstellungsgespräche tragen, auch unterschiedlich sein sollten. Wie Sie Ihr Interview-Outfit für verschiedene Interviews ändern, sollte jedoch eher von der Stelle abhängen, für die Sie sich bewerben, und von der Art des Interviews als von der Firma selbst.

Denken Sie nicht, dass der zufällige Charakter einer Einrichtung selbst bedeutet dass du lässig aussehen sollst. Wenn es sich bei Ihrem Interview um eine Führungsposition handelt, kleiden Sie sich so professionell wie möglich. Interviews für eher gelegentliche Positionen, wie zum Beispiel im Einzelhandel, sind in der Regel eher Business Casual als professionelle Kleidung. Gruppeninterviews oder Interviews in der modernen Tech-Industrie erfordern in der Regel auch mehr legere Kleidung, die immer noch professionell aussieht.

Wenn es um Professionalität in Ihrer Kleidung geht, sollten Sie immer auf der Seite der Vorsicht sein. Es ist besser, zu professionell auszusehen als zu lässig. Wenn Sie nicht sicher sind, welche beruflichen Anforderungen Sie an ein Interview stellen, führen Sie Ihre Recherche durch. Finden Sie heraus, ob Sie weitere Informationen zu den Erwartungen dieses bestimmten Unternehmens oder ähnlicher Unternehmen in derselben Branche erhalten können.

2. Betrachten Sie Farbe

 Was Sie zu einem Vorstellungsgespräch tragen sollten (und was nicht zu tragen ist)
Sie denken vielleicht, dass es egal ist, in welcher Farbe Ihre Kleidung steht sind der richtige Stil für ein professionelles Interview. Während die Farbe Ihres Blazers den Erfolg Ihres Interviews nicht beeinträchtigen oder brechen sollte, gibt es einige Farben, die für ein Interview besser geeignet sind als andere. Sie sollten es vermeiden, rot zu tragen. In Bezug auf den ersten Eindruck vermittelt diese Power-Farbe eine trotzige oder sogar rebellische Stimmung. Helle, lustige Farben sind auch keine gute Wahl für erste Interviews. Sie neigen dazu, von Anfang an „unprofessionell“ zu schreien.

Marine, Schwarz und Weiß sind alles andere als sichere Wahl, wenn es um Farben geht. Versuchen Sie, Ihr gesamtes Erscheinungsbild nicht zu monochrom zu gestalten, besonders wenn Sie mehrere schwarze Teile tragen. Ein Look, der aus einer einzigen Farbe besteht, wirkt oft zu intensiv. Mischen Sie die Farben und Texturen, die Sie tragen, um ausgewogener und zugänglicher zu wirken. Kombinieren Sie zum Beispiel einen schlanken Marineblazer mit einer weißen Spitzenbluse.

3. Modesty beibehalten

 Was Sie zu einem Vorstellungsgespräch tragen sollten (und was nicht.)

Modesty ist sehr wichtig, wenn es um ein Vorstellungsgespräch geht. Konservative Kleidung gilt allgemein als professioneller als das Aufdecken von Kleidung. Außerdem möchten Sie, dass Ihre Persönlichkeit, nicht Ihr Körper, die Show bei Ihrem Interview stiehlt.

Seien Sie vorsichtig mit Blazern. Ein Blazer ist aus gutem Grund eine beliebte Interviewkleidung. Ihr natürlicher Schrägschnitt erzeugt jedoch automatisch einen niedrigen Halsausschnitt. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen Low-Cut-Blazer mit einer hochgeschlossenen Bluse oder einem Button-Up kombinieren.

4. Balance Professionalität mit Zugänglichkeit

 Was Sie zu einem Vorstellungsgespräch tragen sollten (und was nicht zu tragen ist)

Sie möchten professionell aussehen, wenn Sie sich in ein Vorstellungsgespräch begeben, aber auch möchten zugänglich sein. Niemand möchte einen Angestellten einstellen, der wie ein Roboter aussieht oder aussieht, anstatt einen Menschen aus dem wirklichen Leben.

Dies bedeutet nicht, dass Sie zu Ihrem Interview Jeans und ein T-Shirt tragen sollten. Stellen Sie sicher, dass Sie sich in Ihrem Outfit wohl und aufrichtig fühlen. Dies wird dir helfen, dich als auch professionell anzufühlen und zu fühlen.

5. Konzentrieren Sie sich auf Ihren Look als Ganzes

 Was Sie zu einem Vorstellungsgespräch tragen sollten (und was Sie nicht tragen sollten)

Der wohl wichtigste Teil der Zusammenstellung eines Outfits für ein Vorstellungsgespräch sorgt dafür, dass Sie zusammen schauen. Achten Sie nicht zu sehr auf einzelne Komponenten Ihres Outfits. Stellen Sie stattdessen sicher, dass Ihr Look insgesamt schlank ist und perfekt zusammenpasst.

Eine gute Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, zwei bis drei verschiedene Farben und Texturen zu integrieren und diese in Ihrem gesamten Look zu mischen. Wenn Sie sich für einen weißen Blazer mit schwarzem Hemd entscheiden, tragen Sie auch weiße Schuhe. Passen Sie Ihre Marine-Pumps an Ihre Marine-Bluse an.

6. Unterschätzen Sie nicht die Bedeutung von Schuhen

 Was Sie zu einem Vorstellungsgespräch tragen sollten (und was Sie nicht tragen sollten)

Schuhe sind einer der wichtigsten Bestandteile Ihrer Interviewkleidung . Die richtigen (oder falschen) Schuhe können Ihren Look als Ganzes bestimmen oder brechen. Es ist immer eine gute Idee, wenn möglich sinnvolle Fersen zu tragen. Nicht für Stilettos, aber Absatzschuhe, Pumps und Wedges von Kätzchen verleihen Ihrem Look einen sofortigen Stil und Professionalität.

Wenn Sie sich in den Fersen nicht wohl fühlen, tragen Sie sie nicht. Entscheiden Sie sich stattdessen für einfache, eng anliegende Wohnungen, die professionell aussehen und Ihren gesamten Look nicht beeinträchtigen.

7. Setzen Sie sich sorgfältig auseinander

 Was Sie zu einem Vorstellungsgespräch tragen sollten (und was nicht.)

Es ist keine gute Idee, dem Interviewer zu zeigen, wie einzigartig Ihr Stil ist mit deiner Interviewkleidung. Denken Sie daran, dass die Aufrechterhaltung der Professionalität immer an erster Stelle stehen sollte. Fühlen Sie sich jedoch frei, um sich auf einfache Weise von der Horde anderer Interviewer abzuheben.

Ein guter Weg, dies zu tun, ist das Hinzufügen eines einfachen Zubehörs, das der Professionalität Ihres Looks nichts anhaben kann. Versuchen Sie es mit Armreifen, einer Halskette oder einem geeigneten Modeschal.

Interviews sind immer gruselig. Wenn Sie sich in Ihrer Interviewkleidung sicher fühlen, können Sie mit Ihren Nerven helfen. Setzen Sie auf Professionalität und lassen Sie Ihr Outfit und Ihre Persönlichkeit ihre Magie zusammenbringen, um Sie einzustellen.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir