Frühjahr / Sommer 2018 Print Trends

Autor: - Kategorien:
Datum: - 6:51 AM

Im weiteren Verlauf der Modetrendreports im Frühjahr 2015 kommen wir zu den folgenden richtungsweisenden Faktoren und Akzenten, die uns die Top Frühjahr / Sommer 2015 Drucktrends vorstellen die jüngsten Modeschauen . Drucke und Muster für die neue Saison überraschen uns mit einer Vielzahl an wunderschönen Akzenten, innovativen Lösungen und wirklich ansprechenden Designs, die Ihre Looks zu frischen und stilvollen Interpretationen verwandeln. Um also jeden Trend auszumachen und die grundlegenden Beispiele vorzustellen, die diesmal als Trendsetter fungierten, sollten wir uns erneut die Vorschläge der beliebtesten Modedesigner und Häuser anschauen und die folgende Liste trendiger Prints für das Frühjahr / Sommer 1965

 Frühjahr / Sommer 2015 Print Trends

Frühjahr / Sommer 2015 Print Trend # 1: Gingham Patterns

Diese spektakulären und schönen Muster gehören zu den am häufigsten angetroffenen Drucktrends für den kommenden Frühling / Sommer Saison 2015, mit den verlockendsten und innovativsten Designdetails und Kombinationen, die auch eine große Auswahl an Farblösungen und kreativen Silhouetten beinhalten. Michael Kors hatte eine separate und einzigartige Interpretation der Gingham-Prints und entwarf die klassische Kombination aus Schwarz-, Weiß- und Grautönen für die klassischen Tee-Längen-Röcke. Die Makro-Muster des abgeschnittenen Cropped-Tops und der länglichen Bleistiftröcke hat Oscar de la Renta diesmal entworfen. Die schwerelosen hellblauen Mikromuster sind auch hier kombiniert mit dem weißen Hintergrund und Designdetails wie V-Kurven für die Teile von Altuzarra.

Wir können auch die perfekt gelegte und minimalistische Kombination von Ginghammustern mit einigen peachy Akzenten für die ausgewählt reiner weißer Hintergrund vorgeschlagen von Bottega Veneta. Die Kombination aus Sportlichkeit und Klasse trug ebenfalls zur Schaffung des einzigartigen und wirklich bemerkenswerten Aussehens bei. Für anspruchsvollere Varianten können wir uns auch den Vorschlag von Ashish ansehen, wo die mikrokarierten Muster in einer Synthese mit glitzernden Texturen entstehen. Bei den bräunlichen Mustern handelt es sich um die folgenden Varianten von Karomuster, die diesmal von Karen Walker entworfen wurden.

Weitere interessante Designs finden sich auch in den Kollektionen von Lela Rose, wo der Klassiker mit der Moderne im Vordergrund stand. Diane von Furstenberg, wo die leichten Stoffe und ebenso leichte Silhouetten dominieren, Ralph Lauren mit den schwerelosen blau-weißen Miniröcken, Yves Salomon mit den klassischen Oberbekleidungsstücken und viele andere.

 Spring / Summer 2015 Print Trends: Gingham Patterns

Frühling / Sommer 2015 Print Trend # 2: Ungewöhnliche Animal Prints

Wenn wir Animal Prints und Muster sagen, meinen wir einen wirklich ewigen und beliebten Modetrend, der für jede Modenschau und jede Jahreszeit gefunden werden kann. Die Tiermuster im Frühjahr / Sommer 2015 sind jedoch in dieser Hinsicht ziemlich einzigartig und interessant, da die Interpretationen, die Tiermotive liefern, wirklich ungewöhnlich und modern sind. So waren die Outwear-Kleidungsstücke von Burberry Prorsum, wo die leuchtend orangefarbenen Töne in eine wirklich eingängige Kombination mit gelben und schwarzen Designs mündeten.

Die Design-Kombination von Transparenz spielt mit Tiermustern ist der Schlüssel von Julien MacDonald Schattierungen sind jene, die zu den schimmernden Silbertönen gehören. Nicht weniger kreativ sind die super abstrahierten Tiermuster von Giles, die dekonstruierten Mustern von Leopardenbildern für bodenlange, wunderschöne Silhouetten ähneln. Besonders hervorzuheben ist die altmodische Variante von Gyunel, bei der der weiße Hintergrund als Grundlage für das orange und schwarze Farbspiel des Musters dient.

Für kontrastreichere Farbkombinationen können wir uns auch die helle Kombination von symmetrisch anschauen Flamingobilder, die als Schlüsselmuster von Delpozo verwendet werden. Andere eindrucksvolle Kombinationen können auch die Vorschläge von Mary Katrantzou sein, für die wir wieder die Synthese von Tiermustern und Transparenzspielen hatten, die hinreißenden Looks von Valentino mit schimmernden orangefarbenen Tierbildern und die grotesken Designmuster von Louis Vuitton kommt mit hellen und spektakulären Farbkombinationen. Die Kombinationen, die wir während der Ausstellung von Vivienne Tam notiert haben, können ebenfalls in diese Liste aufgenommen werden.

 Frühjahr / Sommer 2015 Drucktrends: Tiermuster

Frühling / Sommer 2015 Print Trend # 3: Alle Formen von Streifen 

Stripes ist der folgende vielseitige und eingängige Trend der Saison, der wieder mit einer Vielfalt an Interpretationen aufwartet und so eine Vielzahl an Nuancen, Designmustern und Farben kombiniert. Die von Tibi entworfenen grauen mit weißen vertikalen Streifen sind eine der besten Kombinationen von zwei Haupttrends, nämlich die breiten Bein Silhouetten mit den Streifen. Wie bei Preen gab es hier eine Reihe hellerer und eingängigerer Versionen von Streifen, die mit rot und weiß eingefasst und für Stücke wie langärmelige Rollkragenpullover verwendet wurden.
Für noch mehr abstrahierte Streifenmuster und Designlösungen können wir uns auch einen Blick darauf verschaffen die wundervollen und modernen Interpretationen von Giambattista Valli, bei denen die asymmetrisch geschnittene Hose mit weitem Bein ein wirklich einprägsames Aussehen erhielt.

Optische Streifen-Effekte sind auch hier das entscheidende Designmuster für die asymmetrischen Röcke von Peter Som. Außerdem können wir die klassischen Kombinationen von Michael Kors, die Makro-Muster von Victoria Beckham, die cremig-beruhigenden Looks von Chanel, die edlen Shirt-Kleider von Altuzarra mit Schwarz und Weiß, die super-energetisierenden und farbenfrohen Looks von Balmain und das klassische mit neomodernen Streifen von Givenchy.

Darüber hinaus können wir auch über die wundervollen gestreiften Muster von Fisico, Stella Jean, Sportmax, Sibling RTW, Richard Nicoll, Houghton und die ikonenhaften maskulin inspirierten Nadelstreifenmuster von Emporio sprechen Armani und Jean Paul Gaultier. Die coolen Looks von Sonia Rykiel sind ebenfalls nicht zu übersehen. Auch die eindrucksvollen Muster von Naeem Khan und DKNY, die mit einer spezifischen Kombination aus Weiblichkeit und Charme geschmückt waren, sind nicht zu sehen.

 Frühjahr / Sommer 2015 Drucktrends: Streifen

 Frühjahr / Sommer 2015 Drucktrends: Streifen

Frühjahr / Sommer 2015 Print Trend # 4: Grafik und geometrische Effekte

Graphische und geometrische Muster sind die folgenden bemerkenswerten Frühjahrstrends 2015, über die wir gerne sprechen würden, wobei wir die häufigsten optischen Effekte erwähnen begleiten Sie die Muster und passen Sie auch zu den kühnen Silhouetten und zu den denkwürdigen Designkombinationen. So können wir über die visuellen Effekte der niedlichen Mini-Kleider von Byblos Milano sprechen, die mit Schwarz-Weiß und bestimmten Grautönen, den farbenfrohen und energiegeladenen, voluminösen Stücken von DSquared2 und den kuriosen Interpretationen der Kreise und Quadrate von Fausto Puglisi gestaltet sind die ganzen Texturen der Stücke, die wir notierten. Die blendenden Effekte, die für Sammlungen wie die von Bibhu Mohapatra, Hermes, Boss Women, Peter Pilotto, Junya Watanabe und Derek Lam verwendet wurden, sind nicht weniger auffällig. Was diese Looks so besonders macht, ist wahrscheinlich der visuelle Effekt, den die Muster erzeugen konnten.

Passend zu diesen über-trendigen Ginghams sollten wir auch alle möglichen karierten Muster unter den heißesten Drucktrends des Frühlings 2015 erwähnen, einschließlich Tartan und Plaid, illustriert von Temperley London, Issey Miyake, Miu Miu und Tory Burch.

 Frühjahr / Sommer 2015 Print Trends: Grafik und geometrische Muster

 Frühjahr / Sommer 2015 Print Trends: Karierte Muster

Frühling / Sommer 2015 Print Trend # 5: Blumen- und Naturmuster

Florale Muster sind folgende beeindruckende und durchaus ewige Designinterpretationen, die wieder zu den bemerkenswertesten Modetrends für die kommende Saison gehören. Was diese Muster so einzigartig macht, sind wahrscheinlich die vielen einprägsamen Kombinationen, die die Stücke hervorgebracht haben. Die Farben waren auch ziemlich beeindruckend und umfassten eine breite Palette von Farbtönen. Zum Beispiel können wir über die eingängige Synthese von semitransparenten schwarzen und schimmernden goldenen Mustern von Erdem sprechen, die die ganze Silhouette wunderschöner bodenlanger Kleider schmücken. Darüber hinaus können wir auch die schimmernden Texturen, die für die Kreation von Purpur- und Silberfarben von Peter Pilotto verwendet werden, sowie die atemberaubenden Farben mit schlichten Kombinationen von Marchesa beachten.

Marni ist es auch gelungen, einige spezielle Blumendrucke zu entwerfen , einprägsame Makromuster für einige Kleidungsstücke für die Oberbekleidung. Auch Celine blieb nicht zurück und präsentierte die einprägsamsten roten und schwarzen Blumen, die sie mit den minimalistischen Details kombiniert. Minimalistisch können wir auch die Maxi-Blumen für gerade Röcke von Miu Miu nicht verpassen.

Zu guter Letzt können wir noch die floralen Mosaikmuster von Carolina Herrera, die prächtigen Blumenprints von Maison Martin Margiela, Max Mara und Simone Rocha mit einbeziehen , und Burberry Prorsum

Was die Naturmotive betrifft, so können wir auch über die dramatischen Drucke und Muster sprechen, die von Valentino, Fendi, John Galliano und Nina Ricci präsentiert wurden. Tracy Reese hatte auch einige bedeutende Blicke hier zu zeigen. Wir fanden auch die Baummuster von Chalayan und die große Vielfalt an Palmen, die bei Nicole Miller entdeckt wurden.

 Spring / Summer 2015 Drucktrends: Florale Muster

 Spring / Summer 2015 Print Trends: Nature Patterns

Spring / Summer 2015 Print Trend # 6: Abstrakte und künstlerische Muster

Künstlerische und abstrakte Interpretationen sind die folgenden einprägsamen Druckvariationen, die wir zur Diskussion der grundlegenden Frühjahr / Sommer-2015-Trendtrends beachten können. Was also parallel zu den künstlerischen Themen zuerst kommt, sind die abstrahierten Motive, die in fast allen Fällen das Aussehen begleiten. Wir können die schwarz-weiß abstrahierten Muster von Isabel Marant, die eingängigen Textur-Stücke von Kenzo und die schillernden Muster von Leonard Paris hervorheben, die den Bereich am hellsten beleuchten.

Wenn wir über Aquarelldrucke sprechen, können wir auch Chanel, Cacharel einschließen , Emilio Pucci, Badgley Mischka und Victoria Beckham in der Liste der Top-Trendsetter. Die von Mary Katrantzou, Tsumori Chisato und Christopher Kane vorgeschlagenen Kombinationen sind die nächsten Trendsetter für die Schaffung dieses wichtigen Drucks.

 Frühjahr / Sommer 2015 Drucktrends: Abstrakte und künstlerische Muster

 Frühjahr / Sommer 2015 Drucktrends: Aquarellmuster

Frühjahr / Sommer 2015 Printtrend # 7: Ethnic Patterns

Ethnisch inspirierte Looks bilden den folgenden beeindruckenden Modetrend für das Frühjahr 2015, den wir besonders im Hinblick auf den Super erwähnen möchten süsse und kuriose Design-Lösungen, die von Tracy Reese vorgeschlagen wurden, bei denen die ethnische Inspiration in Kombination mit inky Blur-Mustern kam und die verschwommenen Prints mit den ethnisch inspirierten Silhouetten kombinierte. Vivienne Tam führte auch eine spezielle Version von ethnisch inspirierten Drucken ein, die sich hauptsächlich auf chinesische Landschaftsbilder konzentrierten.

Die ethnisch inspirierten Hinweise aus der Sammlung von Thom Browne können ebenfalls in diese Liste aufgenommen werden. Osklen führte diesmal eine andere Interpretation von brasilianischen Motiven ein und kombiniert diese mit den tropisch inspirierten Designdetails. Afrikanisch inspirierte Looks führten uns zur Show von Erdem, bei der wir auch coole Looks entdecken konnten. Das antike Griechenland erwies sich als Inspiration für die Show von KTZ, während die spektakulärsten ethnischen Muster sicherlich bei Etro entdeckt wurden.

 Frühling / Sommer 2015 Drucktrends: Ethnische Muster

Frühling / Sommer 2015 Print Trend # 8: Exotic Images

Exotische Drucke und Bilder kommen gleich nach, eingeführt mit dem folgenden beeindruckenden und tollen Modetrend, der erneut seine modernen und coolen Interpretationen für die kommende Saison zeigt. Einige coole Interpretationen dieses Druckes wurden von Tracy Reese präsentiert, wo wir die tropischen Bilder von Wäldern sahen. Vereinfachte Optionen zeigten Vivienne Tam, während die modernisierten exotischen Prints von Nichole Miller und die klassischen und superrealistischen Prints aus Osklen sofort faszinierten.

 Frühjahr / Sommer 2015 Print Trends: Exotic Patterns [19659005] Bitte beachten Sie: Frühjahr / Sommer 2015 Nagel Trends

Frühling / Sommer 2015 Print Trend # 9: Popkultur Prints

Pop Art Inspiration ist eine andere, ganz neue und neugierige Modetrends erscheinen ziemlich häufig für eine Reihe von Modeschauen. Zum Beispiel können wir die Looks von Thom Browne diskutieren, wo die experimentellen Merkmale geformt werden, um den jugendlichen und farbenfrohen Mustern und den frischen und kreativen Silhouetten zu entsprechen. Au Jour Le Jour kreierte auch einige coole Interpretationen der Popkultur, die Designmuster wie Früchte, Eiscreme, “rauchende” Lippen und vieles mehr umfassen. Für japanisch inspirierte Drucke und Muster wenden wir uns ebenfalls der Kollektion von Maison Martin Margiela zu.

 Frühling / Sommer 2015 Drucktrends: Popkultur Muster

Frühling / Sommer 2015 Print Trend # 10: Star Prints

Verspielte Sternenmuster bilden den nächsten coolen Frühjahrstrend 2015, der Ihnen die Möglichkeit gibt, in der kommenden hellen Jahreszeit wie ein echter Star auszusehen und sich zu fühlen. Besonders begeistert waren wir von den Zirkus-inspirierten Sternenmustern von Tommy Hilfiger und den mystischen Interpretationen des Trends von Diesel Black Gold. Valentinos Version von Sternenmustern trägt einige Meeresmotive, die besonders verspielt und schön wirken.

 Frühling / Sommer 2015 Drucktrends: Star Prints

Spring / Summer 2015 Print Trend # 11: Polka Dots

Der nicht zu vernachlässigende Mustertrend gehört zu der Kategorie der zeitlosen Optionen, die wieder einige klassische und neomoderne Interpretationen beinhalten. So können wir mit den Stücken der Kollektion Dolce & Gabbana Frühjahr / Sommer 2015 beginnen, die mit den Kombinationen aus Punkten und floralen Mustern, den klassischen Schwarz-Weiß-Interpretationen von Philipp Plein, den Mikromuster von Max Mara und den Designs von Schwarz aufwarten Muster auf cremigem Hintergrund, die Kombinationen von Rosa- und Grüntönen von Orla Kiely, die modernisierten Looks von Marc by Marc Jacobs, die Weiß-auf-Schwarz-Muster von Thakoon, die bunten Kombinationen von Trina Turk und die klassischen Makro-Tupfenmuster von RED Valentino . Darüber hinaus können wir auch über die abstrahierten Tupfenmuster von Roksanda Ilincic und die hellen und energischen Looks von Stella Jean sprechen.

 Frühjahr / Sommer 2015 Drucktrends: Tupfen

Diese waren die grundlegenden Frühjahr / Sommer 2015 Drucktrends, die wir Ihnen gerne mitteilen möchten, mit den wichtigsten Details und Elementen, mit denen Sie die frischesten und hellsten Looks aller Zeiten schaffen können! Folgen Sie einfach unseren Trendberichten und erfahren Sie alles über die stilvollen Looks und Nuancen, mit denen Sie Ihre Garderobe erfrischen und frischen Wind in Ihr Outfit bringen können!

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir